Internet dating kostenlos Aachen

Nach links wischen oder "X" drücken = "Gefällt mir nicht", nach rechts wischen oder grünes Herz drücken = "Gefällt mir".Nach dem gleichen Schema zeigt die Seite das eigene Profilbild anderen Usern, die ebenfalls entscheiden ob sie einen attraktiv finden oder nicht.Somit können auch die Dorfkinder aus ländlicheren Gegenden fleißig tindern.Anschließend kann man auswählen ob einem der gezeigte Single gefällt oder nicht.Es gibt kein langwieriges Ausfüllen von Steckbriefen oder ähnliches.Als User muss man der App lediglich Zugriff auf sein Facebook-Profil oder die Handynummer gewähren.Etwas bedenklich fanden wir dabei, dass dieser Schritt obligatorisch ist - weigert man sich der App seine persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, kann man sie leider nicht nutzen.

Interessant ist: Wählt man die Verifizierung via Mobilfunknummer wird zwar nicht das Facebook-Profil mit Tinder verknüpft, aber da dieses Tool ebenfalls zu Facebook gehört, erhält dieses Daten über Gerät, etc.Wenn man Tinder nutzt, bekommt man zunächst Fotos von anderen Singles gezeigt, die sich in der Nähe befinden.Den Suchumkreis kann man in den Einstellungen aber selbst zwischen 2 und 160 Kilometern setzen.Schließlich will nicht jeder, dass seine gesammelten persönlichen Facebook-Daten von Fremden einsehbar sind - auch nicht von einer noch so coolen Dating-App.Außerdem kann man sein Instagram-Profil mit Tinder verknüpfen.

Leave a Reply